kleiderstube_02.jpg
KleiderstubeKleiderstube

Sie befinden sich hier:

  1. Termine
  2. Kleiderstube
  3. Kleiderstube

Kleider-Läden

Kleidungs-Stücke für wenig Geld

Das Deutsche Rote Kreuz hat eigene Kleider-Läden und Kauf-Häuser.
Hier kann jeder etwas finden.
Alle Kleidungs-Stücke kosten hier nur wenig Geld.
Vielleicht suchen Sie schon lange etwas und finden es hier?
Sie können in unseren Läden selbst nach Kleidung suchen.
Sie entscheiden.
Sie bekommen in unseren Läden gute Kleidung.
Sie ist sauber und heile.

Zum Beispiel:

  • Kleidung für Frauen und Männer.
  • Kleidung für Kinder.
  • Kleidung für Sport und Frei-Zeit.
  • Kleidung für ältere Menschen.
  • Schuhe.
  • Hüte und Mützen für den Winter.
  • Krawatten und Schals.
  • Ketten und Arm-Bänder.
  • Bett-Wäsche.
  • Teppiche.
  • Kleine Möbel.
  • Lampen.
  • Spiel-Sachen.
  • Sachen für die Wohnungs-Einrichtung.

Wer erhält Kleidung beim DRK?

Ansprechpartner

Frau
Birgit Kralisch
Leiterin der Kleiderstube Tel: 0170 92 13 01 8 Kleiderstube-Schorndorf@gmx.de Die Kleiderstube auf Facebook Lortzingstraße 48
73614 Schorndorf
  • Sozialhilfeempfänger
  • Nichtsesshafte
  • Asylanten
  • Menschen in akuten Notlagen

Wer wenig Geld hat, bekommt mit einer Berechtigungskarte oder dem Ausweis der Tafel die Kleidung sehr günstig. Alle anderen Kunden zahlen etwas mehr und unterstützen damit die ehrenamtliche Arbeit der DRK Kleiderstube und des Ortsvereins Schorndorf.

Öffnungszeiten unserer Kleiderstube

Wochentag Uhrzeit
jeden Freitag 14:00 - 16:00 Uhr
   
  • Ist Ihr Kleider-Schrank zu voll?

    Haben Sie auch einen viel zu vollen Kleider-Schrank?
    Und einige Hosen und Hemden ziehen Sie nicht mehr an?
    Werfen Sie Ihre gebrauchte Kleidung nicht in den Müll.
    Unsere Kleider-Läden können diese Kleidung gut gebrauchen!
    Denn mit Ihrer Kleidung können wir anderen Menschen helfen.
    In Kleider-Läden verkaufen wir Kleidung für sehr wenig Geld.
    Mit diesem Geld können wir viele Projekte bezahlen.
    Und diese Projekte sind dann für Menschen in Not gratis.
    In den Kleider-Läden können Sie viele Dinge abgeben.
    Zum Beispiel Kleider und Schuhe.
    Aber auch Bücher und Geräte aus Ihrem Haushalt.
    Jedes Teil hilft!
    Haben Sie fragen dazu?
    Fragen Sie bitte beim Deutschen Roten Kreuz in Ihrer Stadt.
    Wir informieren Sie gern!

IMG_2207.JPG
IMG_2208.JPG
IMG_2209.JPG
2019-01-31_Herzenssache-4.png
2019-01-31_Herzenssache-2.png

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.

Presseartikel

DRK bittet um (Geld-)Spenden für die Kleiderstuben

DRK-Kleiderstuben statten kostenfrei Ukraine-Flüchtlinge aus Weiterlesen

Erstausstattung für geflüchtete Familien aus der Ukraine: Das ist unser Ehrenamt. Darum sind wir hier!

Die Zahl der geflüchteten Menschen, die aus der Ukraine auch in den Rems-Murr-Kreis kommen, nimmt zu. In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt übernehmen die drei DRK-Kleiderstuben in Backnang, Schorndorf und Winnenden die Erstausstattung von geflüchteten Frauen, Kindern und Männern aus der Ukraine. In Schorndorf hat das DRK bereits viele Familien ausgestattet. Das JRK hat sich dabei etwas Besonderes einfallen lassen. Weiterlesen

-

Rausverkauf der Kleiderstube

Weiterlesen

Auch edle Teile gibt’s als Schnäppchen

Preis- und Qualitätsbewusste sowie Flohmarktfans haben beim Abverkauf der DRK-Kleiderstube gestöbert und eingekauft Weiterlesen

"Es gibt nichts, das es nicht gibt"

"Rausverkauf" bei der Schorndorfer DRK-Kleiderstube/Babykleidung und Friesennerze gefragt / Keine einfache Zeit mit Corona Weiterlesen

Kleiderstube spendet 1000 Euro für Kinderhilfsaktion

Gleich in doppelter Hinsicht haben die Verantwortlichen der DRK-Kleiderstube Schorndorf etwas Gutes getan: Sie haben 1000 Euro für "Herzenssache" gespendet und somit im gleichen Zuge den Bedürftigen und Kunden der Kleiderstube ermöglicht, dass auch sie mit ihren begrenzten Möglichkeiten indirekt durch ihre Käufe gespendet haben. Weiterlesen

DRK und Tafelladen beklagen verdreckte Kleiderspenden

Verölte Arbeitskleidung, Kinderwindeln mit Inhalt, die muffigen Erbstücke aus dem Schrank der verstorbenen Schwiegermutter, ein ganzer Sack mit gebrauchter Herrenunterwäsche, löchrige Sweatshirts und Schuhe, an deren Sohlen noch der Dreck hängt. Der Müll, der im Kleiderschacht des DRK landet und einfach auf dem Hof des DRK-Heims oder rings um den Secondhand-Ableger des Tafelladens hinter dem Polizeirevier abgestellt wird, ist nicht nur ärgerlich, er kostet richtig viel Geld: Josef Herbert, DRK-Bereitschaftsleiter in Schorndorf, beziffert die Kosten für den Restmüllcontainer, der im… Weiterlesen

Kleiderstube spendet für Herzenssache

Neulich fuhr ein DRK-Bully aus Schorndorf durch Stuttgart. Ziel: Das SWR-Funkhaus in der Landeshauptstadt. Im Gepäck ein Scheck über 500 Euro für das Projekt „Herzenssache“, die Kinderhilfsaktion vom SWR. Christina Benz vom SWR nahm die Spende von der DRK-Kleiderspende aus Schorndorf entgegen und bedanke sich bei Birgit Kralisch, Günther Novotny und Josef Herbert. Als Zeichen des Danks und der Anerkennung erhielten die DRKler im Anschluss eine ausgiebige Führung durch die Sendeanstalt – und konnten live dabei sein, als „SWR Aktuell“ ausgestrahlt wurde. So konnten sie sehen, was ein Moderator… Weiterlesen

Kleiderstube und "Schorndorf hilft" spenden Schulmaterial

Empfänger sind sozial schwache und benachteiligte Kinder und Jugendliche – Kleiderstube geöffnet für alle, die Unterstützung brauchen Weiterlesen

Neueröffnung der DRK-Kleiderstube

Immer freitags sowie jeden zweiten Samstag im Monat können sich Bedürftige kostengünstig einkleiden Weiterlesen

Seite 1 von 2.